Evanzo Erfahrungen, Preise, Infos

Bewerten Sie Evanzo: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (14 votes, average: 1,29 out of 5)

Loading...

Evanzo Erfahrungen, Preise, Infos

Evanzo behauptet sich schon seit dem Jahr 2000 als Webspace Anbieter. Das Unternehmen betreut mehr als 200.00 Kunden und zählt sicherlich zu den bekannteren Webspace Anbietern im deutschsprachigen Raum. Preislich hat sich die Firma schon immer auf das Niedrigpreissegment gestützt und richtet sich mit seinen Angeboten eher an Internet Einsteiger. Bei Evanzo bietet seinen Kunden sehr günstige Webhosting-Pakete für verschiedene Ansprüche, so bekommt man das günstigste Hosting Paket schon für nur 99cent monatlich. Also egal ob man Hosting für die private Homepage, geschäftliche Websites oder gar Onlineshops braucht, kann Evanzo passende, günstige Hosting Angebote liefern. Die Firma arbeitet mit dem Slogan „Simply Online“ was das Geschäftsmodel ziemlich treffend beschreibt – einfach und günstig online, ohne viele Schnörkel.

Im Oktober 2008 wurde die Evanzo e-commerce GmbH vom Berliner Mitbewerber 1blu vollständig übernommen. Die Marke Evanzo blieb allerdings innerhalb der 1blu Unternehmensgruppe bestehen und wird seither als eigenständiges Unternehmen weiter geführt. Firmensitz von Evanzo ist dabei nach wie vor Bremen.

Evanzo – Erfahrungen von Kunden

In einschlägigen Online-Bewertungsportalen kommt Evanzo nur auf durchwachsene Wertungen. Vor allem der, in vielen Fällen als „schlecht“ bewertete telefonische Support, fällt ins Auge. In unserem Webhosting Vergleich stehen die Angebote von Evanzo eher im Preis/Leistungstechnischen Mittelfeld.

Haben Sie Erfahrungen mit Evanzo? Dann können Sie Ihren Erfahrungsbericht gern in einen Kommentar verpacken

Zahlungsmöglichkeiten bei Evanzo

  • Paypal
  • Giropay
  • Vorkasse und Bankeinzug
Zur Homepage »

Erfahrungen mit Evanzo:

Hier hast du die Möglichkeit deine ganz persönlichen Erfahrungen mit Evanzo der Community mit zu teilen. Bitte bleib dabei sachlich – unsachliche Kommentare werden gelöscht.

20 Kommentare zu “Evanzo

  1. ENTSETZLICH!!!! BLOß FINGER WEG VON DIESEM VEREIN!!!! EINE ANFRAGE PER TELEFON: DA SITZT MAN EINE HALBE STUNDE IN DER WARTESCHLANGE! DIE WOHLGEMERKT AUCH NOCH KOSTET!!!! ES IST UNGLAUBLICH; WAS SICH DIESE MENSCHEN AUSDENKEN!!!!!
    SEIT JAHREN KÜNDIGEN SIE AN ABHILFE ZU SCHAFFEN!!! DANN SOLLEN SIE MAL LEUTE EINSTELLEN; DIE AUCH NOCH WAS VON DER TECHNIK VERSTEHEN: MACHT DAS DA EINER ALLEINE ????
    UNGLAUBLICH— BLOß NICHT DORT WEBSITEN VERÖFFENTLICHEN:::: ICH KANN NUR WARNEN!!!!

  2. Nicht zu empfehlen. Das Kundenportal ist technisch auf dem Stand der 90er. Kündigungen per Email werden nicht umgesetzt. Die Kündigung wird unlauter erschwert und ignoriert. Ich kann jeden nur vor Evanzo warnen.

  3. Leider muss auch ich hier eine negative Erfahrung machen. Bisher bin ich auch ganz gut zurecht gekommen mit Evanzo,aber wenn man seine Zugangsdaten verloren hat, kriegt man die nicht wieder! Obwohl einem signalisiert wird, die Zugangsdaten werden an Ihre Email adresse gesandt, kommen diese Emails nie an. Angeblich hätte mein Emailanbieter Evanzo Emails geblockt. Seltsam, vorher kamen diese Emails aber immer an.! Der Telefonservice ist eigentlich gar nicht vorhanden und eine absolute Unverschämtheit. Nach dem man mind. 10 Minuten durch alle Instanzen durch ist, heisst es: schreiben Sie uns eine Email! Das ist echt Verarschung! anders kann man es nicht nennen. Auf die Frage wie man denn nun seine Zugangsdaten wieder erhält, heisst es: schicken Sie uns eine Email. Ja wie denn, wenn die Antwort email geblockt wird? Schauen wir , was als nächstes passiert….

  4. Meine Vorredner haben eigentlich schon alles über evanzo gesagt. Fazit: Finger weg, Finger weg, Finger weg !!! Meine Erfahrungen deshalb in Kürze:
    1.) ich bin (noch) geschäftlich bei evanzo, LEIDER!
    2.) viele Kundenmails kommen bei mir nicht an
    3.) fatal ist: meist merkt man nicht, was einen nicht erreicht (!), ausser ein Kunde reklamiert telefonisch
    4.) habe die Fehler schon zig mal an evanzo gemeldet und dokumentiert – keine Hilfe, keine Verbesserung
    5.) evanzo ist kaum zu erreichen, auch Briefpost wird nicht beantwortet
    6.) Fazit: evanzo ist billig – bietet aber keine Leistung
    Als ich ein ganz seltenes Mal Glück hatte und mit der evanzo-Technik sprechen konnte, gab man die Serverprobleme zu, bot aber keine Hilfe, sondern schlug mir vor, dass ich meine Domain selbst (!) auf einen anderen evanzo-Server umziehen soll. Ich bin Laie und wüßte nicht, wie das geht. Ein örtlicher IT-Service verlangt 400 Euro dafür. Warum tut das evanzo nicht für seine Kunden, wenn Server nicht funktionieren?
    Also – Finger weg von evanzo. Schade um euer Geld.

  5. Deren Mailserver stehen ale auf Spam Blacklists. Die Hälfte der Mails kommen nicht an.

    Unbedingt meinden den Laden!

  6. Obwohl die Preise recht günstig sind, war der Support leider schlecht. Jemanden per telefon zu erreichen, war fast unmöglich. Per Email erhält man nur eine Standard Antwort, und muss extra das Formular auf der Website verwenden.

  7. Also ich bestelle alle meine Domains über Evanzo.de – der Preis ist mit 39cent für ne .de Domain eigentlich unschlagbar günstig! Die Registrierung ist schnell und unkompliziert.

    Noch nie Probelme gehabt da!

  8. Man liest ja nicht so viel gutes über Evanzo im Internet aber ich habe bisher noch keine Probleme mit dem Webspace und dem Support gehabt und die Preise sind meiner Meinung nach auch in Ordnung. Meine Blogs laufen problemlos.

    Grüße
    simply

  9. Bei mir war die Registrierung und die Erreichbarkeit der Domain auch gut, aber sobald es um die Kündigung/Transfer geht: Horrer!
    Mehrere Tage hat es gdauert bis eine Kündignugsbestätigung ankam, nachdem ich mindestens wirklich 10 mal angerufen habe, habe ich den AuthCode erhalten. Mein Emailprovider wäre schuld, dass ich den Code nicht bekommen..Immer nur die selbe Dame am Telefon, kein anderer Ansprechpartner – Wirklich ein Witz! Gibt 100 andere Provider die günstiger sind und beste Erreichbarkeit anbieten als der Laden hier.

    NIE WIEDER EVANZO !!!

    FINGER WEG VON EVANZO !!!

  10. Ich war früher auch bei Evanzo.de und dachte damals (vor 4-5jahre) das wäre der günstigste Hoster nun weiß ich das die ja sogar relativ teuer sind … naja … meine erfahrungen mit evanzo damals waren allerdings gut … keine probleme mit gehabt allerdings lief auch nichts aufwändiges drauf … von daher.

  11. also meine erfahrungen mit evanzo sind eigentlich gut verstehe garnicht was alle haben?! … klappt alles bestens!!

  12. Evanzo…ja ich dacht ich google mal ob die noch genauso schlecht sind wie vor 3-4 jahren und anscheinend hat sich nichts geändert 🙂

    Ich war bei evanzo ich glaub 6 monate oder so …da lief nichts richtig. Oft Probleme mit dem MySQL Server , lahme Verbindung etc.

    Daher kann ich nur alle warnen : Nehmt blos nicht Evanzo.

  13. Bin seit mehreren Jahren bei Evanzo und verwalte dort nur meine 7 Domains. Webspace habe ich dort nicht. Will grade ein paar Domains auf einen anderen Server umziehen aber die Verwaltung der Domains ist eine Katastrophe. Bei 4 von 7 Domains dauert das Laden einer Plesk-Seite mehrere Minuten. Das heißt für die Änderung der DNS-Einträge muss man 1-2 Stunden einplanen. Habs gestern versucht und heute auch mit gleichem Ergebnis. Ich hoffe dass die Kündigungen in einer erträglichen Zeit bearbeitet werden. Sowas mach ich nicht länger mit zumal es andere Anbieter mit richtigen Servern für weniger Geld gibt.

  14. Meine Erfahrung mit evanzo ist eher nicht so toll. Standardkram funktioniert. Datenbanken sind teils sehr langsam. Es gibt mehrere Konfiguartionswerzeuge, Irgendwas selbstgebasteltes für DNS, sowie ein sehr lahmes manchmal nicht erreichbares Plesk. Angegebene Optionen waren Teils erst nach Kontakt mit Support eingeschaltet, dann aber mit eigenwilliger Konfiguration. Bei Kündigung des Webspace wurde die Kündigung von Domains bestätigt, die ich schon seit Jahren nicht mehr habe.

    Die Preise erscheinen zwar Billig, andere große Provider bieten jedoch ähnliche Konditionen mit besseren Support und besseren Optionen.

  15. Die Evanzo Seiten im Internet sind derzeit nicht erreichbar. Das betrifft auch meine Shop Seite die von Evanzo gehostet wird und Email. Erst ständig Probleme mit dem Senden der Emails und nun geht gar nichts mehr. Ich bin nicht begeistert wenn ich die Eintragungen lese die ich per google finde über den Anbieter.
    Ich werde sobald als möglich wechseln!

    EVANZO = NO GO!

  16. Meine Websiten sind aufeinmal sehr langsam. Werden zum Teil garnicht aufgebaut. Selbst der FTP-Server ist nicht immer erreichbar. Auch die MYSQL-Datenbank ist sehr langsam.

    Server: 87.238.192.72

    Langsam nervt es. Ich kann nicht weiterarbeiten. Ändert sich da bald nichts kündige ich bei Evanzo.

  17. Bei mir ist nun auch die Geduld am Ende. Habe innerhalb weniger Wochen schon das zweite Mal die Situation, dass wieder überhaupt keine Mails ankommen. Letztes Mal ging das über mehrere Tage!!. Ich bin selbständig und kann mir das überhaupt nicht erlauben. Vergangenes Wochenende habe ich eine Rundmail an 170 Veranstaltungsteilnehmer versendet. Heute, drei Tage später bekomme ich keine Mails mehr. Suche und suche, schaue letztendlich auf der Evanzo-Seite: Gesperrt. Anruf in der Endloshotline. Tja, das waren zu viele Mails. Aber statt einfach eine Info aufpoppen zu lassen, in der man gefragt wird, ob man wirklich … oder oder oder, sperren die “Profis” einfach eine Mailadresse. Drei Tage später. Ohne Hinweis!!! Ich google mir jetzt einen Ersatzanbieter und bin umgehend raus aus diesem Verein.

  18. Evanzo ist nicht nur im telefonischen Support sehr schlecht. Schickt man die Kündigung per Fax, so wird diese ignoriert – man sagt dann einfach – nicht erhalten!
    Entsprechende Abteilung ist telefonisch überhaupt nicht zu erreichen. Und dieses Support-Ticket – da weiß eien Abteilung nicht was die Nächste macht.
    NIE WIEDER EVANZO !!!!!!

  19. hallo,
    finger weg und nerven, geld und zeit sparen.
    der absolut unprofessionelste laden der mir je untergekommen ist.
    es funktioniert mal dieses nicht, mal das nicht, antworten werden nur mit ausreden unterlegt und man als idiot hingestellt.
    nachweisbare serverprobleme werden abgelehnt und man behandelt wie der letzte dreck
    unsere seite ist seit fast 2 tagen tod, der fehler ist durch profis als serverproblem nachgewiesen und es kümmert die die null.
    auch professionelle tipps die das problem in 5 minuten aus der welt schaffen, werden unter den tisch gekehrt oder man als unwissend hingestellt.
    wir haben jetzt einen anwalt eingeschaltet und werden unsere über 100 domains dort abziehen.

    lasst die finger weg, es gibt auch profis, die kosten zwar etwas mehr aber es läuft….

    in diesem sinne

Kommentare sind geschlossen.