Ab wann ist Webhosting als „Günstig“ zu bezeichnen?

Webhosting günstig – besser noch: umsonnst! Das ist etwas was sich viele wünschen. Doch was gibt es dabei zu beachten? Wir sagen es Ihnen und zeigen Ihnen die besten Angebote!

Den Begriff „Günstig“ wertet jede Person zunächst individuell, unterschiedlich. Demnach kann man nicht pauschal sagen, wann Webhosting günstig ist. Für einige die der „Geiz ist Geil“ Welle folgen wird wohl nur kostenloses Webhosting wirklich günstig erscheinen. Für andere wiederum ist der Begriff „günstig“ an eine reale Preisbarriere gebunden. In der heutigen Zeit werden beide Gruppen bedient und es stellt kein Problem mehr da Webhosting günstig zu bekommen. Doch hierbei sollte man einiges beachten. Denn vor allem wenn man als Interessent, keine oder nur wenig Ahnung von der Materie und dem Wettbewerb hat, lauern hier unter Umständen sogar einige Kostenfallen.

Webhosting Günstig – Aktuelle Angebote

Aktuelle Angebote zum Thema „Webhosting Günstig“ haben wir in der folgenden Tabelle mit den wichtigsten Einzelheiten aufbereitet. Wir haben dabei darauf geachtet, dass trotz des geringen Preises die Leistung immer noch stimmt. So sollten alle Webhosting Pakete in der Tabelle zumindest dazu in der Lage sein WordPress oder ein ähnliches Blog-System auf Ihnen laufen lassen zu können.

 ServerwayAlfahostingWebgoContabo1Blu
PaketnameWebhosting X1Starter XXLGoPakete SilverWebspace MHomepage
Domains11112
Speicher1 GB5 GB44 GB50GB40 GB
PHP Memory Limit64 MB32 MB64MBkAkA
FTP-Zugänge1025unbegrenzt34
Subdomains101.000unbegrenzt200unbegrenzt
E-Mail Fächer10100unbegrenzt200100
HP-Baukastenneinoptionalneinjanein
Datenbanken145202
Vertragslaufzeit(en)
in Monaten
124/6/12/24121212
Preis mtl.
(einmaliges Setup)
1,90€
(kostenlos)
2,19€
(kostenlos)
2,95€
(kostenlos)
2,99€
(8,60€)
3,69€
(9,90€)
Ansehen »Ansehen »Ansehen »Ansehen »Ansehen »

*Alle Angaben ohne Gewähr – Alle Preise in EUR

Was muss ich bei günstigem Webhosting beachten?

Bei vielen Webhosting Anbietern haben sich Lock- und Einstiegsangebote etabliert und werden in regelmäßigen Zeitabständen groß und vollmundig beworben. So erscheinen diese Angebote auf den ersten Blick besonders günstig. Man sollte daher genau auf die Vertragslaufzeit und die tatsächlichen Kosten achten. Bei Lockangeboten bekommt man meist einige Monate kostenloses Webhosting geboten und Zahlt danach einen verhältnismäßig hohen monatlichen Preis. In unserem Webhosting Vergleich haben wir die wichtigsten Vertragspunkte für Sie im Vergleich berücksichtig.