Informationen zu PHP

Für den Anwender ist es bei der Auswahl eines Webspace-Pakets notwenig darauf zu achten, ob PHP bereits vorinstaliert ist. Statistische Webprojekte benötigen kein PHP.

Bei PHP (Hyper Preprocessor) handelt es sich um eine freie Skriptsprache, welche eine objektbezogene Programierung ermöglicht und bereits weltweit bei den meisten Internetprojekten zum Einsatz kommt. Diese ist eine kostenlose Software, welche auf dem Server installiert wird, von dem auch das Hosting des Projektes erfolgt

Wie Oben bereits erwähnt, ist die Installation von PHP bei statistischen Webprojekten nicht notwenig. Diese statistischen Projekte zeichnen sich dadurch aus, dass keine Datenbank-Anbindung sowie Administrationsoberfläche besteht. Sämtliche Änderungen werden also direkt im Code vorgenommen. Wird eine Website jedoch dynamisch aus Datenbanken erstellt ist PHP eine Pflichtvoraussetzung. Somit wird bei allen gebräuchlichen Content Management Systemen wie beispielsweise WordPress, joomla!, Drupal, Redaxo oder Typo3, PHP vorausgesetzt.

Wenn PHP zum Webspace-Paket dazu gehört besteht des Weiteren noch die Unterscheidung nach der Version von PHP die installiert ist. Bei dein meisten CMS wird eine PHP Version beginnend bei 5.2.4 oder höher verlangt. Derzeitig ist die aktuell höste Version von PHP 5.4.23.

Es lässt sich also folgendes Fazit ziehen:
Die Skriptsprache PHP ist für jeden von Notwendigkeit, der ein dynamisches Webprojekt auf der Basis eines Content Management Systems plant. Es sollte dringend bei der Auswahl des Webspace-Pakets darauf geachtet werden, dass PHP in einer aktuellen Version (also ab 5.2.4.) vorinstalliert ist. Dies ist bei dem Hoster one.com nicht direkt in der Produktbeschreibung kenntlich gemacht, jedoch ist bei allen dort angebotenen Paketen PHP in der jeweils aktuellsten Version vorinstalliert.