Informationen zu Traffic

Traffic ist die Bezeichnung für das gesamte Datenvolumen, das über ihren Webserver verarbeitet wird. Hierbei kann man zwischen den sogenannten Uploads und Downloads unterscheiden. Ruft z.B. ein Besucher Ihre Seite auf, so werden Datenpakete verschickt. Es werden Bilder geladen und Daten abgefragt, ein Download findet statt. Ein weiterer Datentransfer findet bei der Administration Ihrer Website statt. Das Hochladen von Bildern, Dateien, oder durchzuführende Updates des CMS oder der Plugins bezeichnet man als Upload.

Die Summe aus eben diesen Uploads und Downloads addiert sich zu dem insgesamt stattfindenden Datenverkehr, dem sogenannten Traffic.
Je mehr Besucher Ihre Seite also hat, desto mehr Downloads finden statt. Bei einem Blog im üblichen Format, ohne hochauflösende Bilder, fallen bei ca. 3.000 Besuchern im Monat bis zu 2 -3 GB Traffic an.
Wie hoch das Volumen tatsächlich ist, können Sie im Administrationsbereich Ihres Webspace-Paketes im Bereich Statistiken nachlesen.

Traffic Flatrates sind durch das immer höher werdende Datenaufkommen eine sinnvolle Sache. Unlimitierter Datenverkehr, gehört daher meist zu den Standards der Webspace Anbieter. Wir haben diese Angebote in unserem Webspace Vergleich speziell als „Flat“ oder „unbegrenzt“ gekennzeichnet.